KURIER daily

KURIER daily

Der tägliche Nachrichtenpodcast des KURIER

Intensivstationen: kommt "Osterruhe" zu spät?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nach harter Kritik gab die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel heute bekannt, dass sie die geplante "Osterruhe" wieder gestoppt hat. Der Aufwand und der Nutzen einer solchen Regelung hätten in keinem vernünftigen Verhältnis gestanden, erklärte sie. In Österreich wird es jedoch sehr wohl zu einer "Osterruhe" kommen - zumindest in Wien, Niederösterreich und Burgenland. Das wurde beim gestrigen Ost-Gipfel beschlossen. Um was es sich bei dieser "Osterruhe" genau handelt, bespricht Moderatorin Caroline Bartos mit KURIER-Chronik-Redakteur Josef Gebhard.

Die verschärften Maßnahmen sollen vor allem zu einer Entlastung der Intensivstationen führen, denn die füllen sich mit den steigenden Infektionszahlen immer mehr. Arschang Valipour ist Leiter der Abteilung für Innere Medizin und Pneumologie an der Klinik Floridsdorf und schildert im heutigen Interview die derzeitige Lage in den Spitälern. Außerdem spricht er darüber, welche Auswirkung die britische Variante auf das Alter und den Krankheitsverlauf der Patientinnen und Patienten hat und ob er denkt, dass eine "Osterruhe" wirklich zu einer Entlastung der Intensivstationen führen kann.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify FYEO oderGoogle Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/daily


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Wir haben für euch am Abend das wichtigste Thema des Tages. Ob aus der Politik, Wirtschaft und dem Leben - immer recherchiert von den KURIER Redakteuren direkt aus dem Newsroom. Ob am Heimweg, beim Sport oder auf der Couch – wo ihr uns hört, ist uns nicht so wichtig. Was uns aber wichtig ist: Punkt 17 Uhr von Montag bis Freitag für euch alles fertig zu haben. Damit ihr nie wieder etwas Wesentliches verpasst.

von und mit KURIER

Abonnieren

Follow us