KURIER daily

KURIER daily

Der tägliche Nachrichtenpodcast des KURIER

Schramböck: "127 Euro pro Shop, dazu stehe ich"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die von Digitalisierungsministerin Margarete Schramböck und Wirtschaftskammer-Präsident Harald Mahrer ins Leben gerufene Plattform "Kaufhaus Österreich" wird umgebaut. Wer das 600.000 Euro schwere Projekt bezahlt hat, welche Pläne es gibt den österreichischen Online-Handel zu stärken und welche Fehler beim "Kaufhaus Österreich" gemacht wurden spricht sie im Interview mit KURIER-Digital-Chef Richard Grasl.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Besonders freuen wir uns, wenn ihr uns auf https://oe3.orf.at/podcastaward/ für den Ö3-Podcast Award nominiert.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/daily


Kommentare

Bernd Wilda
by Bernd Wilda on
Ein weiterer Beleg dafür, dass Schramböck vorwiegend nur dilettiert und extrem überfordert ist. Anders ist das Fiasko um das "Kaufhaus Österreich" nicht zu erklären. Wie man am Ergebnis sieht sind mangelnde Aufsicht und Kontrolle am Fiasko voll mitschuld. Schramböck ist schon lange rücktrittsreif.

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Wir haben für euch am Abend das Wichtigste vom Tag aus Politik, Wirtschaft und dem Leben, recherchiert von den KURIER Redakteuren direkt aus dem Newsroom. Ob am Heimweg, beim Sport oder auf der Couch – wo ihr uns hört, ist uns nicht so wichtig. Was uns aber wichtig ist: Punkt 17 Uhr von Montag bis Freitag für euch alles fertig zu haben. Damit ihr nie wieder etwas Wesentliches verpasst.

von und mit KURIER

Abonnieren

Follow us