KURIER daily

KURIER daily

Der tägliche Nachrichtenpodcast des KURIER

Über 14.000 Neuinfektionen: Was das für uns zu bedeuten hat

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Am Mittwoch wurden 14.389 Neuinfektionen gemeldet. Vor einer Woche waren es noch rund 8.000 neue positive Fälle. Ist das nun der Anfang der viel prognostizierten Herbstwelle? Miranda Suchomel, Hygienikerin der MedUni Wien, spricht im heutigen daily über die derzeitigen Fallzahlen, wie sie sich weiter entwickeln werden und was das nun für uns bedeutet. Sie gibt auch ihre Einschätzung dazu ab, ob die Maske wieder ein Comeback erfahren sollte und erklärt, warum auch abseits von Covid-19 derzeit so viele Menschen krank sind und was wir dagegen tun können.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Was bewirken neue Grenzkontrollen zur Slowakei?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Österreich kontrolliert ab Donnerstag, 0.00 Uhr die Grenzübergänge zur Slowakei - wieder. Das teilte ein Sprecher von Innenminister Gerhard Karner (ÖVP) Mittwochfrüh mit. Damit wolle Karner verhindern, dass Österreich von Schleppern als Ausweichroute genutzt wird, nachdem auch Tschechien seine Grenzen zur Slowakei ab der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kontrollieren wird. 

Karner möchte zudem die "illegale" Migration nach Österreich verhindern und möchte der Schlepperei Einhalt gebieten, erklärte er an Mittwoch im Ö1-Morgenmagazin. Ob das gelingt, wird von Experten, wie der Migrationsforscherin von der WU Wien, Judith Kohlenberger, bezweifelt. Wir haben die Migrationsforscherin zum Gespräch gebeten. 

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Brauchen wir noch Bargeld? Ein Pro & Contra

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sollen wir weiter Geld im Börserl haben, das vor uns vielleicht schon Hunderte andere angegriffen haben? Oder zahlen wir mit der Karte, sind dadurch aber immer gläserner. Eine Diskussion für und wieder des Bargelds. Elisabeth Hofer hat die KURIER-Kollegen Sandra Baierl und Michael Hammerl zum Streitgespräch gebeten.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

ÖVP-Tirol: Ein Absturz mit Folgen?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die ÖVP Tirol feiert sich als Wahlsieger - und das, obwohl sie fast zehn Prozentpunkte verloren hat. Ein historisch schlechtes Wahlergebnis, dennoch bleibt sie mit Abstand die stärkste Partei. Der grüne Koalitionspartner verliert ebenfalls an Prozentpunkten. Ist das ein Signal an die Bundesregierung, in der es ja die gleiche Koalition gibt? Könnte die Tirol-Wahl auch ein Vorbote für die anstehende Landtagswahl in Niederösterreich sein und an wen hat die ÖVP ihre Stimmen verloren? Politologe Peter Filzmaier hat darauf heute die Antworten und erklärt auch, wer nun tatsächlich die Wahlsieger und wer die Verlierer sind.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Wöginger: "Es wird niemand frieren müssen, wir werden überall heizen können"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der KURIER lädt gemeinsam mit Krone und Profil ab sofort jede Woche zum Club 3. Das ist der neue Politiktalk der drei Medien – zu sehen im TV und zu hören als Podcast.

Heute zu Gast, ÖVP-Klubobmann August Wöginger.
Im Interview spricht er über den kommenden Winter, die Hilfszahlungen, die ÖVP und den U-Ausschuss.
Die Fragen stellen Martina Salomon vom KURIER, Eva Linsinger vom Profil und Erich Vogl von der Kronen Zeitung.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Italien wählt: Giorgia Meloni, die nächste Regierungschefin?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mehr als 51,5 Millionen Italiener dürfen am Sonntag wählen. Das rechte Lager – die Forza Italia von Silvio Berlusconi, die Lega von Matteo Salvini und die Fratelli d‘Italia von Giorgia Meloni – tritt bei der Wahl gemeinsam an. Ein Sieg gilt als vorprogrammiert. Die rechtspopulistische, rechtsextreme Fratelli d’Italia, die einzige, große Oppositionspartei der Regierung Draghi, die bei der letzten Wahl 2018 rund 3,4 Prozent der Stimmen erhalten hat, liegt jetzt bei etwas mehr als 23 Prozent und könnte die neue Ministerpräsidentin stellen – und Giorgia Meloni die erste weibliche Regierungschefin Italiens werden.

Pawel Tokarski, der in Berlin für die Stiftung Wissenschaft und Politik tätig ist und zu italienischer Wirtschafts- und Währungspolitik forscht, beantwortet die wichtigsten Fragen vor der Wahl.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Hohe Energiekosten: Wann werden die Unternehmen gerettet?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die hohen Energiekosten stellen die Unternehmen vor große Herausforderungen. Zusätzliche Wirtschaftshilfen sollen helfen, die enormen Kosten abzufedern. Doch obwohl die Hilfen bereits bald ausgezahlt werden sollen, gibt es zwischen den Regierungsparteien noch keine Einigung. Woran harkt es? Wie wird die Entlastung ausschauen und wann wird es endlich eine Einigung geben? Unter anderem dazu hört ihr heute Wirtschaftsminister Martin Kocher (ÖVP) im Interview.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Was bedeutet Putins Teilmobilmachung?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die ukrainische Gegenoffensive hat in Moskau Wirkung gezeigt. Der russische Präsident Wladimir Putin droht mit Atomwaffen und hat eine Teilmobilmachung der russischen Streitkräfte angekündigt. 300.000 Reservisten sollen so zu den Waffen gerufen werden. Doch wie schnell wären diese Truppen einsatzbereit? Wie sehr fehlen sie in der schwer unter Druck geratenen russischen Wirtschaft? Und könnte Putin einfach so Atomwaffen einsetzen? Das besprechen wir heute mit dem Russland-Experten Gerhard Mangott und dem Militärexperten Oberst Markus Reisner.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Ist die Corona-Pandemie vorbei?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Die Pandemie ist vorbei. Wir haben immer noch ein Problem mit Corona. Wir arbeiten noch viel daran, aber die Pandemie ist vorbei,“ sagte US-Präsident Joe Biden am Sonntag in einem Interview. Mit dieser Aussage hat er für ordentlich Aufregung gesorgt.

Und dennoch: Auch wenn man sich in Österreich umschaut hat man das Gefühl, dass nicht mehr viel von der Pandemie übrig ist. Aber haben wir die Pandemie vielleicht nur in unseren Köpfen für beendet erklärt? Wie sieht das aus medizinischen Sicht aus? Und was würde ein Pandemieende - egal ob es jetzt schon da ist oder noch in der Zukunft liegt - für uns als Gesellschaft bedeuten? Umweltmediziner Hans-Peter Hutter hat darauf heute die Antworten. Im Interview teilt er auch seine Einschätzung zu der viel vorhergesagten Herbst- bzw. Winterwelle.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Was hat König Charles III jetzt vor?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Königin ist tot, lang lebe der König. Nach dem Tod von Queen Elisabeth ist also Charles König von England. Viele Briten sind mit der Queen aufgewachsen und müssen sich erst einmal an das neue God save the King in der Nationalhymne gewöhnen. Wir blicken zum Begräbnis nach London und reden mit KURIER-Redakteur Konrad Kramar, wie der heutige Tag verlaufen ist. Und Adelsexpertin Lisbeth Bischoff erklärt uns, wie Charles den Buckingham Palace umbauen wird

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Über diesen Podcast

Wir haben für euch am Abend das wichtigste Thema des Tages. Ob aus der Politik, Wirtschaft und dem Leben - immer recherchiert von den KURIER Redakteuren direkt aus dem Newsroom. Ob am Heimweg, beim Sport oder auf der Couch – wo ihr uns hört, ist uns nicht so wichtig. Was uns aber wichtig ist: Punkt 17 Uhr von Montag bis Freitag für euch alles fertig zu haben. Damit ihr nie wieder etwas Wesentliches verpasst.

von und mit KURIER

Abonnieren

Follow us