KURIER daily

KURIER daily

Der tägliche Nachrichtenpodcast des KURIER

Soll Österreich der NATO beitreten?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der Krieg in der Ukraine hat dazu geführt, dass immer mehr Länder über einen NATO-Beitritt nachdenken. Bei Finnland und Schweden hat bereits ein Umdenken stattgefunden: Sie treten dem Militärbündnis bei. Und Österreich? Auch bei uns wird die Debatte nun lauter. Irmgard Griss, ehemalige Präsidentin des OGH, fordert in einem offenen Brief mit vielen anderen bekannten Gesichtern, dass wir über die sicherheits- und verteidigungspolitische Zukunft Österreichs ernsthaft diskutieren. Im Interview erklärt sie warum.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Nehammer: Sind 100 Prozent genug?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

524 von 524 Delegierten haben beim ÖVP-Parteitag Ja zu Nehammer gesagt. Sitzt er damit fest im Sattel?

100 Prozent für einen Politiker, das kennt man eigentlich sonst nur von Nordkorea. Aber was sagt das Ergebnis aus? Das wirklich alle in der ÖVP hinter Karl Nehammer stehen? Oder dass man jetzt angesichts der Turbulenzen samt Rücktritten und Absturz in den Umfragen erst mal auf geschlossene Reihen setzt? Und kann Nehammer auch beim Wahlvolk überzeugen? Fragen, die uns heute der Politologe Peter Filzmaier beantworten wird.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Habsburg: "Atomwaffeneinsatz wird kommen"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Karl Habsburg ist ein Enkel des letzten österreichischen Kaisers Karl dem ersten. Und als Präsident der paneuropäischen Bewegung ein glühender Europäer. Ida Metzger hat ihn zum Interview getroffen und gefragt, ob Österreich in die NATO soll, wie er den Brief Alice Schwarzers bewertet und ob er glaubt, dass Putin taktische kleinräumige Atomwaffen einsetzen könnte.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Brunner: "Nicht alles, was populär klingt, ist sinnvoll"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der KURIER lädt gemeinsam mit Krone und Profil ab sofort jede Woche zum Club 3. Das ist der neue Politiktalk der drei Medien – zu sehen im TV und zu hören als Podcast.

Heute zu Gast, Finanzminister Magnus Brunner.
Er hält nichts von einer Mehrwertsteuersenkung auf Lebensmittel. Den umstrittenen Vorstoß des Bundeskanzlers zur Gewinnabschöpfung börsennotierter Energiefirmen verteidigt er.
Die Fragen stellen Martina Salomon vom KURIER, Christian Rainer vom Profil und Georg Wailand von der Krone.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

"Nehammer hat noch keine eigene Handschrift"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Am Samstag bestätigt die ÖVP Bundeskanzler Karl Nehammer in Graz als ihren Parteichef. Mit seiner Rede wird Nehammer auch den Versuch wagen, zu erklären, wofür die Volkspartei nach der Ära von Sebastian Kurz steht und wie sie nach den vielen Personalwechseln wieder in ruhigeres Fahrwasser gelangen soll.

Warum Nehammer noch keine "eigene Handschrift" hat und auf welche Themen er jetzt setzen sollte, erklärt Politikberater Thomas Hofer im Interview.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Pflegereform: Wer profitiert davon?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Eine Milliarde Euro nimmt die Bundesregierung in den nächsten zwei Jahren in die Hand, um gegen den Pflegenotstand anzukämpfen. Denn: Bis zum Jahr 2030 brauchen wir in etwa 76.000 zusätzliche Fachkräfte. Die Pflegereform, die am heutigen internationalen "Tag der Pflege" präsentiert wurde, soll helfen, das zu schaffen. Doch bringt die Reform wirklich eine Besserung oder ist sie reine PR? Und wer profitiert tatsächlich davon? Christian Böhmer, KURIER Innenpolitik-Redakteur, hat die Antworten auf diese Fragen.
Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Wie Putin am Balkan zündelt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Gerade die Balkan-Region ist anfällig für den Einfluss Moskaus. Nicht nur wegen der sprachlichen Nähe, sondern auch wegen der politischen Situation in mehreren Ländern. Für Putin ist das eine willkommene Gelegenheit, einen Keil in die europäische Einheit zu treiben. Wie also damit umgehen? Dazu sprechen heute der KURIER Balkanexperten Mirad Odobasic und Außenpolitik-Redakteur Johannes Arends, der gerade von einer Dienstreise aus Bulgarien und Nordmazedonien zurückgekommen ist. 

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Die fatale Lage der Ukraine

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Rede Wladimir Putins am 9. Mai war ohne Höhepunkte. Eines darf aber seit gestern eher ausgeschlossen werden: Das Wladimir Putin rasch an den Verhandlungstisch zurückkehrt. Wie lange also können die Ukrainer Widerstand leisten, wo verläuft die Front und kann man den Konflikt noch lösen? Fragen die uns heute der Militär-Experte Markus Reisner beantwortet.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Warum gleich zwei ÖVP-Ministerinnen gehen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Am Vormittag hat Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) ihren Rücktritt aus der Politik erklärt. Wenige Stunden später war klar: Auch Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) verlässt die Spitzenpolitik. Dass gleich zwei Ministerinnen auf einmal gehen, war für viele durchaus überraschend. Was haben diese beiden Rücktritte zu bedeuten? Warum erfolgten sie genau jetzt und waren sie wirklich freiwillig? Politikwissenschafterin Kathrin Stainer-Hämmerle teilt im KURIER daily ihre Einschätzungen.

Außerdem: Warum der Mai als der Rücktrittsmonat schlechthin gilt und wie Putin den Westen in seiner alljährlichen Rede zum "Tag des Sieges" über Hitlerdeutschland angreift.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

"Es gibt die Hölle - aber sie ist auf Erden"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sie ist als 12-Jährige vor den Nazis aus Wien in die USA geflüchtet und ist dort eine der gefeiertsten Psychoanalytikerinnen geworden - Erika Freeman. Gearbeitet hat sie unter anderem mit Marlon Brando, Marylin Monroe oder Woody Allen.
Im Moment ist sie in Wien, am 8. Mai wird sie beim Fest der Freude am Wiener Heldenplatz eine Rede halten. Innenpolitik-Redakteurin Elisabeth Hofer hat Dr. Freeman im Café des Hotel Imperial getroffen, wo sie meistens wohnt, wenn sie in Wien ist.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Über diesen Podcast

Wir haben für euch am Abend das wichtigste Thema des Tages. Ob aus der Politik, Wirtschaft und dem Leben - immer recherchiert von den KURIER Redakteuren direkt aus dem Newsroom. Ob am Heimweg, beim Sport oder auf der Couch – wo ihr uns hört, ist uns nicht so wichtig. Was uns aber wichtig ist: Punkt 17 Uhr von Montag bis Freitag für euch alles fertig zu haben. Damit ihr nie wieder etwas Wesentliches verpasst.

von und mit KURIER

Abonnieren

Follow us