KURIER daily

KURIER daily

Der tägliche Nachrichtenpodcast des KURIER

Blümel: "Warum soll ich keine Emojis schicken?“

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Innenpolitik-Redakteurin Ida Metzger hat Finanzminister Gernot Blümel in unser neues KURIER-Stadtstudio geladen um ihn zur Causa Postenschacher und den veröffentlichten Chatprotokollen zu befragen.

Wenn euch der Podcast gefällt, abonniert uns auch auf Apple Podcast, Spotify, FYEO oder wo ihr sonst Podcasts bekommen könnt und hinterlasst uns eine Bewertung. Vor allem aber erzählt euren Freunden von uns.

Warum Kurz und Blümel an Vertrauen verlieren

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die ÖVP macht momentan turbulente Zeiten durch. Allen voran Finanzminister Gernot Blümel, der dem Wirbel um Korruptionsvorwürfe kaum zu entkommen scheint. Aber auch zwischen Bundeskanzler Sebastian Kurz und dem heutigen ÖBAG-Alleinvorstand Thomas Schmis sind pikante Chatverläufe an die Öffentlichkeit gelangt.

All das wirft kein gutes Licht auf die türkise Parteispitze. Das zeigt auch der Vertrauensindex des Meinungsforschungsinstituts OGM, der regelmäßig in Kooperation mit der Austria Presse Agentur veröffentlicht wird. Hierbei werden 800 wahlberechtigte Österreicherinnen und Österreicher dazu befragt, wie sehr sie heimischen Politikern vertrauen. Der heute veröffentlichte Vertrauensindex bescheinigt also Gernot Blümel, aber auch Bundeskanzler Sebastian Kurz ein katastrophales Ergebnis.

Was dieser augenscheinliche Vertrauensverlust für die ÖVP bedeutet und welche Auswirkungen die letzten Wochen auf das Vorgehen der Partei haben könnten, darüber hat Moderator Johannes Arends heute mit der Politologin Kathrin Stainer-Hämmerle gesprochen.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify FYEO oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/daily

Die Nebenwirkungen der Impfungen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Und, wie geht es dir? Das ist oft die erste Frage, die all jene gestellt bekommen, die bereits eine Corona-Impfung erhalten haben. Aber was sind denn nun die häufigsten Nebenwirkungen? Welche Altersgruppe ist am stärksten betroffen und warum melden mehr Frauen Nebenwirkungen? Antworten zu diesen Fragen liefert der jüngste Bericht des Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen. KURIER-Redakteur Ernst Mauritz hat sich diesen genau angeschaut und fasst die wichtigsten Punkte zusammen.

Bis es soweit ist, dass alle geimpft sind, wird es aber noch dauern. Denn es ist erneut zu Lieferausfällen bei dem Hersteller AstraZeneca gekommen. Bis zur Impfung heißt es also weiterhin "testen, testen, testen". Aber wie sicher ist welcher Antigentest und was steckt hinter dem Lolllipop-Test, der speziell für Kinder geeignet sein soll? Antworten auf diese Fragen hat heute Virologe Norbert Nowotny. 

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify FYEO oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/daily

Was Blümel im U-Ausschuss (nicht) gesagt hat

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

"Du bist Familie!" Die SMS zwischen Finanzminister Gernot Blümel und ÖBAG-Chef Thomas Schmid sind mittlerweile schon Legende. Doch inwieweit hat Blümel wirklich geholfen, Schmid in die Staatsholding zu hieven? Was war mit seinem Laptop bei der Hausdurchsuchung? Und kommen jetzt noch weitere SMS an die Öffentlichkeit? Fragen die Moderator Elias Natmessnig mit KURIER Innenpolitik-Redakteurin Ida Metzger bespricht, die den U-Ausschuss live vor Ort verfolgt.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Warum geht beim Impfen nichts weiter?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Impfung ist der Weg zurück in die Normalität. Diesen Satz haben wir alle schon unzählige Male gehört. Doch wo befindet sich Österreich eigentlich im Moment im internationalen Vergleich, was sind die größten Probleme, die uns von einer rascheren Durchimpfung abhalten und warum impfen die Bundesländer so unterschiedlich schnell? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert heute KURIER-Redakteur Christian Böhmer. 

Außerdem: Kommt bald ein österreichweiter Lockdown? Beim heutigen Corona-Gipfel wurde über die weiteren Schritte für alle Bundesländer entschieden. 

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

"Homosexuelle sind genauso Ebenbild Gottes"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Katholische und evangelische Kirche verlieren Mitglieder und öffentliche Relevanz. Homosexualität, Sterbehilfe, Klimawandel, Asyl: Müssen sich Kirchen stärker politisieren, um relevant zu bleiben? Der KURIER hat zwei Frauen, die fest in ihren Kirchen verankert sind, zum Doppelinterview gebeten: Gerda Schaffelhofer, ehemals Präsidentin der Katholischen Aktion, und Maria Katharina Moser, Direktorin der evangelischen Diakonie.

Wenn euch der Podcast gefällt, abonniert uns auch auf Apple Podcast, Spotify, FYEO oder wo ihr sonst Podcasts bekommen könnt und hinterlasst uns eine Bewertung. Vor allem aber erzählt euren Freunden von uns.

Pflegenotstand: 100.000 Pflegekräfte fehlen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Österreich braucht dringend Pflegekräfte. Bedenkt man, dass bis 2030 100.000 zusätzliche Pflegekräfte benötigt werden, wird der Notstand noch deutlich sichtbarer. Zu Beginn der Pandemie wurde für das medizinische Personal und die Pflegekräfte als Zeichen der Anerkennung immer wieder applaudiert. Eine nette Geste, die sicherlich auch vielen Kraft gespendet hat, aber eine Geste reicht oft eben nicht. Bereits seit Jahren wird eine Aufwertung der Berufe im Pflegebereich gefordert, aber hat sich da auch schon etwas getan? Johanna Hager und Elisabeth Hofer aus dem Innenpolitik-Ressort haben sich diesem wichtigen Thema gewidmet und sprechen heute gemeinsam mit Moderatorin Caroline Bartos darüber. 

Außerdem: Neue Corona-Variante in Afrika besorgt Expertinnen und Experten. 

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Impfen wir bald mit Sputnik V?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Man sei „auf den letzten Metern, und eine Bestellung von Sputnik kann wahrscheinlich schon nächste Woche erfolgen“, sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) nach seinem Treffen mit dem russischen Botschafter am Mittwoch. Sputnik V war der erste weltweit zugelassene Corona-Impfstoff. Im Moment wird er von der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) noch geprüft. Bundeskanzler Sebastian Kurz verhandelt dennoch bereits jetzt über eine Lieferung des russischen Impfstoffs nach Österreich. Was wissen wir derzeit über diesen Impfstoff? Wie wirksam ist er und hat Russland politische Hintergedanken bei der Verteilung? Antworten auf diese Fragen liefern heute Virologin und Impfstoffexpertin Christina Nicolodi und Außenpolitik-Redakteur Armin Arbeiter. 

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Ist eine Maskenpflicht im Freien sinnvoll?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ab morgen gilt in Wien eine Maskenpflicht an öffentlichen, stark frequentierten Orten, wie etwa dem Donaukanal, Schweden-, Stephans- oder Karlsplatz. Wird diese Maßnahme die Infektionszahlen sinken lassen? Oder werden sich Treffen jetzt wieder in private Innenräume verlagern, wo die Polizei nicht kontrollieren kann?

Geht es nach dem Public Health Experten Hans-Peter Hutter von der MedUni Wien, dann ist die Maskenpflicht im Freien ein Schritt in die richtige Richtung. Warum er das so sieht und was die Wienerinnen und Wiener zu der neuen Maßnahme sagen, hört ihr in der heutigen Folge des Daily Podcast des KURIER.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. 

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Was nach Moria und Kara Tepe kommt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die EU erfüllt die Flüchtlingsdebatte mit neuem Leben. EU-Innenkommissarin Ylva Johansson stellt jetzt 276 Millionen Euro zur Verfügung, um auf den griechischen Inseln neue Camps zu errichten.

Die aktuelle daily Podcast Folge geht der Frage nach, warum Menschen die gefährliche irreguläre Reise nach Europa angehen. Wie man - fernab von der ideologischen Debatte - mit Migrationsströmen umgehen kann, was Migranten sich von Europa erwarten und ob es die sogenannten Pullfaktoren überhaupt gibt.

Migrationsexpertin Melita Sunjic hat in ihrem Buch "Die von Europa träumen" Fluchterfahrungen von Tausenden Menschen in oder vor Europa aufgeschrieben und analysiert. Sie räumt in diesem Podcast mit gängigen Mythen in der ideologisierten Debatte auf.

Auf Apple Podcasts, Spotify FYEO oder Google Podcasts kann man den Podcast ebenfalls finden und abonnieren. Hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt!

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/daily

Über diesen Podcast

Wir haben für euch am Abend das wichtigste Thema des Tages. Ob aus der Politik, Wirtschaft und dem Leben - immer recherchiert von den KURIER Redakteuren direkt aus dem Newsroom. Ob am Heimweg, beim Sport oder auf der Couch – wo ihr uns hört, ist uns nicht so wichtig. Was uns aber wichtig ist: Punkt 17 Uhr von Montag bis Freitag für euch alles fertig zu haben. Damit ihr nie wieder etwas Wesentliches verpasst.

von und mit KURIER

Abonnieren

Follow us